Dortmund besiegt Wolfsburg mit 0:3

Borussia Dortmund siegte mit einem 0:3 gegen den VfL Wolfsburg. Bei der Partie gegen Borussia Dortmund waren 30.000 Fans im Stadion in Wolfsburg.

In der 22. Spielminute schoss Pulisic das 0:1. Bartra erzielte in der 27. Minute das 0:2 für den BVB. Für Wolfsburg kam Dimata in der 43. Minute. Borussia Dortmund konnte mit einer 0:2 Führung in die Pause gehen.

In der 59. Minute wurde Guilavogui für Bazoer eingewechselt. Für das 0:3 sorgte Aubameyang in der 60. Spielminute. Dahoud kam in der 61. Minute für Götze. In der 69. Minute kam Arnold für Didavi ins Spiel. Passlack wurde in der 78. Minute für Zagadou eingewechselt. Pulisic wurde in der 86. Minute ausgewechselt, für ihn kam Kagawa auf den Platz.

Borussia Dortmund entschied das Match am Ende mit einem 0:3. In der neuen Saison startet der VfL Wolfsburg mit einem weniger guten 18. Platz. Borussia Dortmund startet mit dem 1. Rang positiv in die neue Saison.

Wolfsburg und der BVB in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. Borussia Dortmund 1 1 0 0 3:0 +3 3
2. FC Bayern München 1 1 0 0 3:1 +2 3
3. Hertha BSC 1 1 0 0 2:0 +2 3
  FC Schalke 04 1 1 0 0 2:0 +2 3
5. Hamburger SV 1 1 0 0 1:0 +1 3
  Hannover 96 1 1 0 0 1:0 +1 3
  TSG 1899 Hoffenheim 1 1 0 0 1:0 +1 3
8. 1. FC Köln 0 0 0 0 0:0 0 0
  Borussia Mönchengladbach 0 0 0 0 0:0 0 0
  Eintracht Frankfurt 0 0 0 0 0:0 0 0
  SC Freiburg 0 0 0 0 0:0 0 0
12. 1. FSV Mainz 05 1 0 0 1 0:1 -1 0
  SV Werder Bremen 1 0 0 1 0:1 -1 0
  FC Augsburg 1 0 0 1 0:1 -1 0
15. Bayer 04 Leverkusen 1 0 0 1 1:3 -2 0
16. RB Leipzig 1 0 0 1 0:2 -2 0
  VfB Stuttgart 1 0 0 1 0:2 -2 0
18. VfL Wolfsburg 1 0 0 1 0:3 -3 0

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.