Hamburg verliert mit 2:0 klar gegen Hannover

Hannover 96 siegte zu Hause mit einem 2:0 gegen den Hamburger SV und verbesserte sich auf den 1. Platz. Bei der Begegnung gegen den Hamburger SV waren 49.000 Fans in der HDI-Arena in Hannover.

Trevizan wurde in der 14. Minute ausgewechselt, für ihn kam Bebou auf das Spielfeld. Anton sah in der 38. Minute die Gelbe Karte. Beide Teams konnten in der ersten Spielhälfte kein Tor schießen. Hannover 96 und der Hamburger SV gingen mit einem Unentschieden in die Pause.

In der 50. Minute sorgte Harnik für das 1:0. Salihović kam in der 60. Minute für Jatta ins Match. Knöll wurde in der 73. Minute für Ekdal eingewechselt. Für Hannover kam Klaus in der 78. Minute. Für das 2:0 sorgte Bebou in der 82. Spielminute. In der 84. Minute kam Hübner für Harnik. In der 86. Minute wurde Sakai für dos eingewechselt.

Das Spiel gewann Hannover 96 letztendlich zu Hause mit einem 2:0. Hannover 96 belegt jetzt den 1. Platz in der Tabelle. In der Saison belegt der Hamburger SV nach wie vor den 7. Platz.

Hannover und der HSV in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. Hannover 96 4 3 1 0 5:1 +4 10
2. Borussia Dortmund 3 2 1 0 5:0 +5 7
3. TSG 1899 Hoffenheim 3 2 1 0 5:2 +3 7
4. RB Leipzig 3 2 0 1 6:3 +3 6
5. FC Schalke 04 3 2 0 1 5:2 +3 6
6. FC Bayern München 3 2 0 1 5:3 +2 6
7. Hamburger SV 4 2 0 2 4:5 -1 6
8. FC Augsburg 3 1 1 1 5:3 +2 4
9. Borussia Mönchengladbach 3 1 1 1 3:3 0 4
  Hertha BSC 3 1 1 1 3:3 0 4
11. Eintracht Frankfurt 3 1 1 1 1:1 0 4
12. VfL Wolfsburg 3 1 1 1 2:4 -2 4
13. 1. FSV Mainz 05 3 1 0 2 3:3 0 3
14. VfB Stuttgart 3 1 0 2 2:5 -3 3
15. SC Freiburg 3 0 2 1 1:4 -3 2
16. SV Werder Bremen 3 0 1 2 1:4 -3 1
17. Bayer 04 Leverkusen 3 0 1 2 4:8 -4 1
18. 1. FC Köln 3 0 0 3 1:7 -6 0

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.