Hoffenheim und Berlin trennen sich unentschieden

Die TSG 1899 Hoffenheim und Hertha BSC erkämpften sich ein Unentschieden. Beim Spiel gegen Hertha BSC waren 27.243 Fans im Stadion in Sinsheim.

Wagner machte das 1:0 in der 6. Minute klar. Schmidt zeigte Zuber in der 21. Minute die Gelbe Karte. Die TSG 1899 Hoffenheim ging mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause.

In der 55. Minute erzielte Esswein das 1:1 für die Hertha. Uth kam in der 61. Minute für Wagner auf das Feld. Duda handelte sich in der 71. Gelb ein. In der 74. Minute kam Passlack für Kadeřábek ins Match. Stocker wurde in der 78. Minute für Duda eingewechselt. Hübner kassierte in der 80. Gelb. Für 1899 kam Schulz in der 82. Minute auf den Platz. In der 82. Minute wurde Haraguchi für Weiser eingewechselt. Esswein wurde in der 88. Minute ausgewechselt, für ihn kam Ibišević. In der 91. fing sich Plattenhardt die Gelbe Karte ein.

Letzen Endes verabschiedeten sich die Teams mit einem 1:1 Ausgleich.

Hoffenheim und die Hertha in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. Hannover 96 4 3 1 0 5:1 +4 10
2. FC Bayern München 4 3 0 1 9:3 +6 9
3. FC Schalke 04 4 3 0 1 7:3 +4 9
4. TSG 1899 Hoffenheim 4 2 2 0 6:3 +3 8
5. Borussia Dortmund 3 2 1 0 5:0 +5 7
6. RB Leipzig 4 2 1 1 8:5 +3 7
7. FC Augsburg 4 2 1 1 7:4 +3 7
8. Hamburger SV 4 2 0 2 4:5 -1 6
9. VfB Stuttgart 4 2 0 2 3:5 -2 6
10. Borussia Mönchengladbach 4 1 2 1 5:5 0 5
11. Hertha BSC 4 1 2 1 4:4 0 5
12. Bayer 04 Leverkusen 4 1 1 2 8:8 0 4
13. Eintracht Frankfurt 4 1 1 2 2:3 -1 4
14. VfL Wolfsburg 4 1 1 2 2:5 -3 4
15. 1. FSV Mainz 05 4 1 0 3 3:7 -4 3
16. SC Freiburg 4 0 2 2 1:8 -7 2
17. SV Werder Bremen 4 0 1 3 2:6 -4 1
18. 1. FC Köln 3 0 0 3 1:7 -6 0

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.