1899 und SC Freiburg erkämpfen sich ein Unentschieden

Die TSG 1899 Hoffenheim gegen den SC Freiburg endete mit 1:1. Beim Spiel gegen den SC Freiburg waren 30.150 Zuschauer in der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim.

In der ersten Hälfte konnten beide Teams kein Tor machen und taten sich schwer. Die TSG 1899 Hoffenheim und der SC Freiburg gingen mit einem Gleichstand in die Pause.

Kramarić machte das 1:0 in der 57. Minute. Terrazzino wurde in der 59. Minute ausgewechselt, für ihn kam Kath. Rupp wurde in der 62. Minute für Zulj eingewechselt. In der 66. Minute sorgte Petersen für das 1:1. In der 71. Minute kam Uth für Szalai. In der 76. Minute kam Ravet für Höler auf das Spielfeld. Schulz kam in der 82. Minute für Akpoguma auf den Platz. Haberer kassierte von Schiri Dingert in der 83. Minute Gelb. Dingert zeigte Geiger in der 88. Minute die Gelbe Karte. Kleindienst wurde in der 92. Minute für Haberer eingewechselt.

Die TSG 1899 Hoffenheim und der SC Freiburg beendeten das Match am Ende mit einem Gleichstand 1:1.

Hoffenheim und der Sportclub in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. FC Bayern München 24 19 3 2 55:18 +37 60
2. Borussia Dortmund 23 11 7 5 48:29 +19 40
3. Eintracht Frankfurt 24 11 6 7 32:27 +5 39
4. Bayer 04 Leverkusen 23 10 8 5 43:30 +13 38
5. RB Leipzig 23 11 5 7 36:31 +5 38
6. FC Schalke 04 23 10 7 6 36:30 +6 37
7. Borussia Mönchengladbach 24 10 4 10 31:35 -4 34
8. TSG 1899 Hoffenheim 24 8 8 8 38:38 0 32
9. Hannover 96 24 8 8 8 32:34 -2 32
10. FC Augsburg 23 8 7 8 32:29 +3 31
11. Hertha BSC 24 7 10 7 30:30 0 31
12. VfB Stuttgart 24 9 3 12 20:27 -7 30
13. SC Freiburg 24 6 11 7 25:38 -13 29
14. VfL Wolfsburg 24 4 13 7 27:31 -4 25
15. 1. FSV Mainz 05 24 6 6 12 29:42 -13 24
16. SV Werder Bremen 23 5 8 10 21:28 -7 23
17. Hamburger SV 23 4 5 14 18:34 -16 17
18. 1. FC Köln 23 3 5 15 20:42 -22 14

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.