Sportclub und RB endet knapp mit 2:1

Der SC Freiburg siegte zu Hause mit einem 2:1 gegen den RB Leipzig und steigerte sich auf den 12. Platz. Beim Spiel verfolgten 23.700 Fussballfans den Sieg von Freiburg im Schwarzwald-Stadion.

In der 27. Minute wurde Gikiewicz für Schwolow eingewechselt. In der ersten Halbzeit konnten beide Mannschaften kein einiziges Tor erzielen und taten sich jeweils schwer. Der SC Freiburg und der RB Leipzig gingen mit einem Unentschieden in die Pause.

Werner erzielte in der 65. Spielminute das 0:1. In der 71. Minute wurde Yurary für Augustin eingewechselt. In der 72. Spielminute sorgte Haberer für das 1:1. Für das 2:1 sorgte Koch in der 76. Spielminute. Kleindienst kam in der 81. Minute für Haberer auf das Spielfeld. Für RB kam Konaté in der 88. Minute auf das Feld. In der 92. Minute wurde Stanko für Höler eingewechselt.

Der SC Freiburg entschied die Begegnung letztendlich im eigenen Stadion mit einem 2:1. Der SC Freiburg belegt nun den 12. Rang. Der RB Leipzig belegt den 3. Tabellenplatz und hat sich somit um 1 Platz verschlechtert.

Freiburg und RB in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. FC Bayern München 18 14 2 2 40:12 +28 44
2. Bayer 04 Leverkusen 19 8 7 4 39:27 +12 31
3. RB Leipzig 19 9 4 6 31:28 +3 31
4. Borussia Mönchengladbach 19 9 4 6 30:30 0 31
5. Borussia Dortmund 19 8 6 5 40:25 +15 30
6. FC Schalke 04 18 8 6 4 29:24 +5 30
7. Eintracht Frankfurt 19 8 6 5 24:20 +4 30
8. FC Augsburg 19 7 6 6 28:25 +3 27
9. TSG 1899 Hoffenheim 19 7 6 6 29:27 +2 27
10. Hannover 96 18 7 5 6 27:28 -1 26
11. Hertha BSC 19 6 7 6 27:27 0 25
12. SC Freiburg 19 5 8 6 20:33 -13 23
13. VfL Wolfsburg 19 3 11 5 22:24 -2 20
14. VfB Stuttgart 19 6 2 11 16:24 -8 20
15. 1. FSV Mainz 05 19 5 5 9 24:33 -9 20
16. SV Werder Bremen 18 3 7 8 14:21 -7 16
17. Hamburger SV 18 4 3 11 15:26 -11 15
18. 1. FC Köln 18 2 3 13 12:33 -21 9

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.