Autor: fussballnews

0

Gruppe E: Costa Rica gegen Serbien

Am heutigen Sonntagmittag treffen Costa Rica und Serbien in der Samara-Arena aufeinander. Costa Rica ist im Testpiel gegen Belgien unter die Räder gekommen und hat 4:1 verloren. Serbien konnte hingegen im letzten Testspiel gegen...

0

Gruppe D: Kroatien gegen Nigeria

Kroatien und Nigeria, die vor vier Jahren in der Gruppenphase und im Achtelfinale ausgeschieden sind, spielen heute in Kaliningrad gegeneinander. Das erste Treffen zwischen den beiden Ländern verspricht ein Knaller zu werden.

0

Gruppe C: Peru gegen Dänemark

Die Südamerikaner haben sich seit 1982 nicht mehr für eine WM qualifiziert und Dänemark hat die WM 2014 verpasst. Es wird viel Emotion geben, wenn Peru und Dänemark ihre Nationalhymnen hören und endlich wieder...

0

Gruppe D: Argentinien gegen Island

Im Eröffnungsspiel der Gruppe D im Moskauer Spartak-Stadion treffen die erfahrenen Argentinier auf einen der jüngsten Debütanten des Turniers. Der zweimalige Weltmeister und Vize-Weltmeister von 2014 bereitet sich auf das 17. Finale vor, während...

0

Gruppe C: Frankreich gegen Australien

Dieses Spiel markiert für die beiden Teams den Beginn der WM in Russland. Nach der bisher besten Leistung in der Qualifikation für die Fussball-Weltmeisterschaft will Frankreich die bittere Niederlage gegen Portugal im Finale der...

0

Gruppe B: Portugal gegen Spanien

Ein wahres Duell der Titanen, bei dem sich von Anfang an zwei WM- und EM-Sieger gegenüberstehen. Obwohl die Nachbarländer alte Feinde sind, ist dies erst die zweite Begegnung auf der größten Bühne des Fussballs,...

0

Gruppe B: Marokko gegen Iran

Das St. Petersburger Stadion ist Schauplatz des ersten Spiels der marokkanischen und iranischen Mannschaft an der WM 2018 in Russland. Die Marokkaner waren 1998 zum letzten Mal in Frankreich an einer WM dabei.

0

Gruppe A: Ägypten gegen Uruguay

Dies ist der erster Auftritt bei der WM 2018 für beide Mannschaften. Beide Teams wollen natürlich nach dem Auftaktspiel zwischen Russland und Saudi-Arabien erfolgreich in die Gruppe A einziehen.