Berlin verliert zu Hause gegen RB Leipzig

Der 1. FC Union Berlin verlor deutlich gegen den RB Leipzig. Bei der Partie verfolgten 22.467 Zuschauer den Sieg von Leipzig im Stadion An der Alten Försterei.

In der 16. Minute sorgte Halstenberg für das 0:1. Für das 0:2 sorgte Sabitzer in der 31. Minute. Werner machte das 0:3 für RB in der 42. Spielminute klar. Der RB Leipzig konnte mit einer 0:3 Führung in die Halbzeitpause gehen.

Ujah kam in der 46. Minute für Gentner ins Spiel. In der 58. Minute kam Becker für Abdullahi. Laimer kam in der 62. Minute für Demme ins Spiel. Nkunku kam in der 65. Minute für Werner ins Spiel. Für die Union kam Polter in der 69. Minute ins Match. Nkunku machte das 0:4 in der 69. Minute klar. In der 73. Minute wurde Forsberg für Kampl eingewechselt. In der 82. verteilte Schiedsrichter Schmidt Gelb an Becker.

Der RB Leipzig entschied die Partie letzen Endes mit einem Ergebnis von 0:4. In der Saison startet der 1. FC Union Berlin mit einem schlechten 18. Platz. In der neuen Saison beginnt der RB Leipzig mit einem positiven 2. Platz.

Berlin und RB in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. Borussia Dortmund 1 1 0 0 5:1 +4 3
2. RB Leipzig 1 1 0 0 4:0 +4 3
3. SC Freiburg 1 1 0 0 3:0 +3 3
4. Fortuna Düsseldorf 1 1 0 0 3:1 +2 3
5. Bayer 04 Leverkusen 1 1 0 0 3:2 +1 3
6. VfL Wolfsburg 1 1 0 0 2:1 +1 3
7. Eintracht Frankfurt 1 1 0 0 1:0 +1 3
8. Hertha BSC 1 0 1 0 2:2 0 1
  FC Bayern München 1 0 1 0 2:2 0 1
10. FC Schalke 04 1 0 1 0 0:0 0 1
  Borussia Mönchengladbach 1 0 1 0 0:0 0 1
12. SC Paderborn 07 1 0 0 1 2:3 -1 0
13. 1. FC Köln 1 0 0 1 1:2 -1 0
14. TSG 1899 Hoffenheim 1 0 0 1 0:1 -1 0
15. SV Werder Bremen 1 0 0 1 1:3 -2 0
16. 1. FSV Mainz 05 1 0 0 1 0:3 -3 0
17. FC Augsburg 1 0 0 1 1:5 -4 0
18. 1. FC Union Berlin 1 0 0 1 0:4 -4 0

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.