Dortmund sichert drei Punkte gegen FC Augsburg

Die Mannschaft von Coach Lucien Favre sicherte deutlich drei Punkte gegen den FC Augsburg. Beim Spiel verfolgten 81.365 Zuschauer den Sieg von Dortmund.

Niederlechner erzielte in der 1. Minute das 0:1 für den FCA. Für das 1:1 sorgte Alcácer in der 3. Minute. Borussia Dortmund und der FC Augsburg gingen mit einem Gleichstand in die Halbzeit.

In der 51. Minute sorgte Sancho für das 2:1. In der 57. Minute schoss Reus das 3:1. Alcácer machte das 4:1 in der 59. Minute. Hahn wurde in der 60. Minute ausgewechselt, für ihn kam Richter ins Match. In der 68. Minute wurde Brandt für Hazard eingewechselt. Für den BVB kam Hakimi in der 68. Minute. In der 77. Minute kam Oxford für Gregoritsch ins Spiel. Götze kam in der 78. Minute für Reus auf das Feld. Brandt erzielte in der 82. Minute das 5:1 für den BVB. Für den FCA kam Jensen in der 83. Minute auf das Feld.

Borussia Dortmund gewann die Begegnung nach dem Schlusspfiff im eigenen Stadion mit einem Resultat von 5:1. Borussia Dortmund startet mit dem 1. Platz gut in die frische Saison. Der FC Augsburg startet mit dem 17. Rang in die neue Saison.

Dortmund und der FCA in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. Borussia Dortmund 1 1 0 0 5:1 +4 3
2. RB Leipzig 1 1 0 0 4:0 +4 3
3. SC Freiburg 1 1 0 0 3:0 +3 3
4. Fortuna Düsseldorf 1 1 0 0 3:1 +2 3
5. Bayer 04 Leverkusen 1 1 0 0 3:2 +1 3
6. VfL Wolfsburg 1 1 0 0 2:1 +1 3
7. Eintracht Frankfurt 1 1 0 0 1:0 +1 3
8. Hertha BSC 1 0 1 0 2:2 0 1
  FC Bayern München 1 0 1 0 2:2 0 1
10. FC Schalke 04 1 0 1 0 0:0 0 1
  Borussia Mönchengladbach 1 0 1 0 0:0 0 1
12. SC Paderborn 07 1 0 0 1 2:3 -1 0
13. 1. FC Köln 1 0 0 1 1:2 -1 0
14. TSG 1899 Hoffenheim 1 0 0 1 0:1 -1 0
15. SV Werder Bremen 1 0 0 1 1:3 -2 0
16. 1. FSV Mainz 05 1 0 0 1 0:3 -3 0
17. FC Augsburg 1 0 0 1 1:5 -4 0
18. 1. FC Union Berlin 1 0 0 1 0:4 -4 0

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.