1899 und Borussia trennen sich 0:0

Die TSG 1899 Hoffenheim gegen Borussia Mönchengladbach endete mit 0:0. Das Match gegen Borussia Mönchengladbach verfolgten 30.150 Fussballfans in der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim.

Neuhaus bekam von Cortus in der 41. Minute Gelb. In der 45. Minute vergab Schiedsrichter Cortus Gelb an Cuisance. Beide Mannschaften konnten in den ersten 45. Minuten kein Tor schießen und taten sich schwer. Die TSG 1899 Hoffenheim und Borussia Mönchengladbach gingen mit einem Gleichstand in die Pause.

In der 63. Minute kam Szalai für Kramarić ins Match. Stindl wurde in der 64. Minute ausgewechselt, für ihn kam Bénes auf den Platz. Belfodil wurde in der 71. Minute für Nelson eingewechselt. Für die Borussia kam Johnson in der 74. Minute ins Match. Raffael kam in der 80. Minute für Pléa auf das Feld.

Die TSG 1899 Hoffenheim und Borussia Mönchengladbach beendeten das Spiel nach dem Schlusspfiff mit einem Gleichstand. Borussia Mönchengladbach belegt wie zuvor den 2. Platz in der Tabelle.

Hoffenheim und die Borussia in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. Borussia Dortmund 14 11 3 0 39:14 +25 36
2. Borussia Mönchengladbach 15 9 3 3 33:16 +17 30
3. FC Bayern München 14 8 3 3 28:18 +10 27
4. RB Leipzig 14 7 4 3 24:13 +11 25
5. Eintracht Frankfurt 14 7 2 5 30:17 +13 23
6. TSG 1899 Hoffenheim 15 6 5 4 30:21 +9 23
7. Hertha BSC 14 6 5 3 22:20 +2 23
8. VfL Wolfsburg 15 6 4 5 22:20 +2 22
9. SV Werder Bremen 14 6 3 5 24:23 +1 21
10. 1. FSV Mainz 05 14 5 4 5 13:15 -2 19
11. Bayer 04 Leverkusen 14 5 3 6 20:25 -5 18
12. SC Freiburg 15 4 5 6 19:24 -5 17
13. FC Schalke 04 14 4 2 8 15:20 -5 14
14. FC Augsburg 14 3 4 7 20:23 -3 13
15. Fortuna Düsseldorf 15 3 3 9 16:32 -16 12
16. VfB Stuttgart 14 3 2 9 9:29 -20 11
17. 1. FC Nürnberg 15 2 5 8 14:35 -21 11
18. Hannover 96 14 2 4 8 16:29 -13 10

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.