Dortmund holt zu Hause drei Punkte

Borussia Dortmund gewann zu Hause mit einem 4:0 gegen den SC Freiburg und steigerte sich um 8 Plätze.

Håland schoss in der 31. Minute das 1:0. Borussia Dortmund konnte mit einer 1:0 Führung in die Halbzeit gehen.

Can schoss in der 47. Minute das 2:0. Hummels sah in der 55. Minute die Gelbe Karte. In der 55. Minute kam Grifo für Sallai ins Match. Kwon wurde in der 55. Minute für Petersen eingewechselt. In der 55. Minute kam Schlotterbeck für Gulde ins Match. Jeong kam in der 55. Minute für Höler ins Match. In der 57. Minute sah Kwon die Gelbe Karte. Håland schoss in der 66. Minute das 3:0 für den BVB. Delaney kam in der 71. Minute für Bellingham auf den Platz. Brandt wurde in der 71. Minute für Reus eingewechselt. In der 80. Minute wurde Carvalho für Reyna eingewechselt. Passlack machte das 4:0 für den BVB in der 92. Minute klar.

Das Spiel gewann Borussia Dortmund letzten Endes im eigenen Stadion mit einem Endergebnis von 4:0. Borussia Dortmund belegt den 2. Tabellenplatz und konnte somit 8 Plätze nach oben klettern. Der SC Freiburg belegt nun den 10. Tabellenplatz.

Dortmund und der Sportclub in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. Eintracht Frankfurt 3 2 1 0 6:3 +3 7
2. Borussia Dortmund 3 2 0 1 7:2 +5 6
3. FC Augsburg 2 2 0 0 5:1 +4 6
4. TSG 1899 Hoffenheim 3 2 0 1 8:5 +3 6
5. VfB Stuttgart 3 1 1 1 7:5 +2 4
6. 1. FC Union Berlin 3 1 1 1 6:4 +2 4
7. RB Leipzig 2 1 1 0 4:2 +2 4
8. Arminia Bielefeld 2 1 1 0 2:1 +1 4
9. Borussia Mönchengladbach 3 1 1 1 4:5 -1 4
10. SC Freiburg 3 1 1 1 4:7 -3 4
11. FC Bayern München 2 1 0 1 9:4 +5 3
12. Hertha BSC 2 1 0 1 5:4 +1 3
13. Bayer 04 Leverkusen 3 0 3 0 2:2 0 3
14. SV Werder Bremen 2 1 0 1 4:5 -1 3
15. VfL Wolfsburg 2 0 2 0 1:1 0 2
16. 1. FC Köln 3 0 0 3 3:7 -4 0
17. 1. FSV Mainz 05 3 0 0 3 2:11 -9 0
18. FC Schalke 04 2 0 0 2 1:11 -10 0

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.