TSG Hoffenheim und Sportclub trennen sich unentschieden

Die TSG 1899 Hoffenheim holte zu Hause nur einen Punkt gegen den SC Freiburg.

Beide Mannschaften konnten in der ersten Hälfte kein Tor schießen und taten sich jeweils schwer. Die Mannschaften gingen mit einem Unentschieden in die Halbzeitpause.

Günter kassierte von Aytekin in der 56. Gelb. Dabour wurde in der 64. Minute für Baumgartner eingewechselt. In der 64. Minute kam Damar für Geiger auf das Spielfeld. Jeong kam in der 78. Minute für Kyereh auf den Platz. In der 78. Minute wurde Weißhaupt für Grifo eingewechselt. Doan wurde in der 78. Minute ausgewechselt, für ihn kam Schade. Dabour fing sich in der 80. die Gelbe Karte ein. In der 80. Minute verteilte Schiri Aytekin die Gelbe Karte an Ginter. Für die TSG Hoffenheim kam Rudy in der 81. Minute ins Spiel. In der 85. Minute kam Petersen für Gregoritsch auf das Feld.

Zum Schluss trennten sich die Mannschaften mit einem 0:0 Ausgleich. Die TSG 1899 Hoffenheim belegt wie zuvor den 4. Rang.

Hoffenheim und der Sportclub in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. 1. FC Union Berlin 7 5 2 0 15:4 +11 17
2. Borussia Dortmund 7 5 0 2 9:7 +2 15
3. SC Freiburg 7 4 2 1 10:5 +5 14
4. TSG 1899 Hoffenheim 7 4 1 2 12:7 +5 13
5. FC Bayern München 7 3 3 1 19:6 +13 12
6. Borussia Mönchengladbach 7 3 3 1 10:5 +5 12
7. Eintracht Frankfurt 7 3 2 2 14:13 +1 11
8. 1. FSV Mainz 05 7 3 2 2 7:10 -3 11
9. 1. FC Köln 7 2 4 1 11:8 +3 10
10. SV Werder Bremen 7 2 3 2 13:12 +1 9
11. FC Augsburg 7 3 0 4 5:10 -5 9
12. RB Leipzig 7 2 2 3 9:12 -3 8
13. Hertha BSC 7 1 3 3 7:9 -2 6
14. FC Schalke 04 7 1 3 3 8:14 -6 6
15. Bayer 04 Leverkusen 7 1 2 4 9:12 -3 5
16. VfB Stuttgart 7 0 5 2 7:10 -3 5
17. VfL Wolfsburg 7 1 2 4 5:12 -7 5
18. VfL Bochum 7 0 1 6 5:19 -14 1

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.