VfB gewinnt zu Hause 3:2 gegen Gladbach

Die Mannschaft von Pellegrino Matarazzo bezwang Borussia Mönchengladbach zu Hause knapp mit 3:2.

Pléa machte das 0:1 in der 14. Spielminute klar. Bensebaini handelte sich in der 27. Gelb ein. Thuram schoss in der 35. Spielminute das 0:2 für die Borussia. In der 38. Minute erzielte Endo das 1:2. Borussia Mönchengladbach ging mit einer 1:2 Führung in die Halbzeit.

In der 51. Minute sorgte Führich für das 2:2. Anton kassierte in der 54. die Gelbe Karte. Embolo kam in der 72. Minute für Koné. In der 81. vergab Schiedsrichter Dingert die Gelbe Karte an Scally. Für das 3:2 sorgte Kalajdzic in der 83. Minute. In der 85. Minute kam Netz für Pléa auf das Spielfeld. In der 89. Minute wurde Coulibaly für Marmoush eingewechselt. Für den VfB kam Förster in der 90. Minute. Egloff wurde in der 94. Minute für de eingewechselt.

Die Begegnung gewann der VfB Stuttgart nach dem Abpfiff zu Hause mit einem Endergebnis von 3:2. Der VfB Stuttgart belegt nach wie vor den 17. Tabellenplatz. Borussia Mönchengladbach belegt immer noch den 13. Rang.

Stuttgart und die Borussia in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. FC Bayern München 25 19 2 4 76:27 +49 59
2. Borussia Dortmund 24 16 2 6 64:37 +27 50
3. Bayer 04 Leverkusen 25 13 6 6 64:40 +24 45
4. RB Leipzig 25 12 5 8 51:29 +22 41
5. SC Freiburg 25 11 8 6 40:27 +13 41
6. TSG 1899 Hoffenheim 24 12 4 8 47:36 +11 40
7. 1. FC Union Berlin 25 10 7 8 32:33 -1 37
8. 1. FC Köln 24 9 9 6 36:38 -2 36
9. 1. FSV Mainz 05 24 10 4 10 35:29 +6 34
10. Eintracht Frankfurt 25 9 7 9 37:37 0 34
11. VfL Bochum 25 9 5 11 27:35 -8 32
12. VfL Wolfsburg 25 9 4 12 27:37 -10 31
13. Borussia Mönchengladbach 25 7 6 12 34:51 -17 27
14. FC Augsburg 25 6 8 11 27:41 -14 26
15. Arminia Bielefeld 25 5 10 10 22:33 -11 25
16. Hertha BSC 25 6 5 14 26:58 -32 23
17. VfB Stuttgart 25 5 7 13 31:47 -16 22
18. SpVgg Greuther Fürth 25 3 5 17 23:64 -41 14

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.