Gruppe A: Russland besiegt Saudi-Arabien mit 5:0 im Eröffnungsspiel

Die Fussball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland begann für die Gastgeber perfekt, als die russische Nationalmannschaft einen 5:0-Sieg gegen Saudi-Arabien erzielte und dabei ein Schützenfest feierte, darunter zwei Tore von Denis Cheryshev.

Russland traf dank eines Kopfballs von Lury Gazinsky nach nur 12 Minuten ins Tor. Cheryshev schaffte dann aber kurz vor der Halbzeit das 2:0.

Artem Dzyuba erzielte das dritte Tor. Cheryshev legte dann zu Beginn der Nachspielzeit mit einem herrlichen Treffer mit der Außenseite seines Fußes mit dem 4:0 nach, bevor ein Freistoß von Aleksandr Golovin zum 5:0 führte.

Cheryshev war der erste, der in einem Eröffnungs-WM-Spiel von der Bank kam und zwei Tore in einem Auftaktspiel erzielte.

Es ist ein beeindruckender Start für die Gastgeber. In der Zwischenzeit muss Saudi-Arabien herausfinden, wie man es besser machen kann.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.