Gruppe B: Marokko gegen Iran

Das St. Petersburger Stadion ist Schauplatz des ersten Spiels der marokkanischen und iranischen Mannschaft an der WM 2018 in Russland. Die Marokkaner waren 1998 zum letzten Mal in Frankreich an einer WM dabei.

Nun will Marokko die neue Chance unter der Führung von Hervé Renard nutzen, und gegen den Iran gewinnen. Der Iran wiederum qualifizierte sich bereits für zweite Weltmeisterschaft in Folge. Trainer Carlos Queiroz verlässt die Trainerbank nach der WM. Seine Schützlinge sollten daher enorm motiviert sein, um seinen Abschied nach der Weltmeisterschaft mit einem guten Ergebnis zu honorieren.

Live-Ticker: Marokko gegen Iran

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.