Jürgen Klinsmann wird neuer Trainer bei Hertha BSC

Bild: André Zehetbauer / Flickr (CC BY-SA 2.0)

Der Berliner Bundesliga-Club hat sich vom bisherigen Trainer Ante Covic getrennt und Jürgen Klinsmann als Nachfolger präsentiert. Nach der 4:0-Pleite im letzten Spiel gegen Augsburg war ein Trainerwechsel nicht ganz unerwartet.

Ante Covic hatte in den letzten Bundesliga-Spielen nur magere 11 Punkte geholt. Mit Jürgen Klinsmann soll nun ein prominenter Nachfolger die Hertha wieder zu mehr Siegen führen. Nach seinen Trainerstationen als Bundestrainer der DFB-Elf, dem FC Bayern und der USA kommt Klinsi nun wieder zurück in die Bundesliga.

Zunächst soll Klinsmann bis zum Ende der Saison den Trainerposten in Berlin übernehmen. Am Nachmittag gab es eine entsprechende Pressekonferenz, in der Klinsmann vorgestellt wurde.

Im anstehenden Heimspiel gegen Borussia Dortmund wird Klinsmann erstmals als Hertha-Trainer an der Seitenline stehen und der Mannschaft hoffentlich neue Impulse geben.

In der Tabelle beleget Hertha aktuell nur 15. Platz und ist sogar hinter dem Aufsteiger Union Berlin, der nach einigen Siegen auf Platz 11 vorgerückt ist.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.