Freiburg und Wolfsburg trennen sich unentschieden

Der VfL Wolfsburg holte auswärts einen Punkt gegen den SC Freiburg.

Petersen machte das 1:0 in der 11. Minute. In der 32. vergab Schiedsrichter Storks die Gelbe Karte an Rosa. Arnold bekam in der 33. Minute Gelb. Brooks sah von Schiri Storks in der 34. Minute die Gelbe Karte. In der 42. Spielminute erzielte Brekalo das 1:1. Der SC Freiburg und der VfL Wolfsburg gingen mit einem Gleichstand in die Halbzeitpause.

In der 49. Minute wurde Steffen für Santos eingewechselt. Mehmedi wurde in der 58. Minute für Mallı eingewechselt. Arnold wurde in der 58. Minute ausgewechselt, für ihn kam Schlager. Rosa wurde in der 77. Minute ausgewechselt, für ihn kam Roussillon auf das Feld. Weghorst wurde in der 77. Minute für Ginczek eingewechselt. Kwon kam in der 78. Minute für Sallai auf das Feld. In der 78. Minute kam Jeong für Grifo. In der 88. Minute wurde Demirović für Petersen eingewechselt. In der 95. Minute kam Gulde für Heintz ins Match.

Letztendlich verabschiedeten sich die Teams mit einem 1:1 Gleichstand.

Freiburg und Wolfsburg in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. TSG 1899 Hoffenheim 2 2 0 0 7:3 +4 6
2. FC Augsburg 2 2 0 0 5:1 +4 6
3. Eintracht Frankfurt 2 1 1 0 4:2 +2 4
  RB Leipzig 2 1 1 0 4:2 +2 4
5. SC Freiburg 2 1 1 0 4:3 +1 4
6. Arminia Bielefeld 2 1 1 0 2:1 +1 4
7. FC Bayern München 2 1 0 1 9:4 +5 3
8. VfB Stuttgart 2 1 0 1 6:4 +2 3
9. Hertha BSC 2 1 0 1 5:4 +1 3
10. Borussia Dortmund 2 1 0 1 3:2 +1 3
11. SV Werder Bremen 2 1 0 1 4:5 -1 3
12. VfL Wolfsburg 2 0 2 0 1:1 0 2
  Bayer 04 Leverkusen 2 0 2 0 1:1 0 2
14. 1. FC Union Berlin 2 0 1 1 2:4 -2 1
15. Borussia Mönchengladbach 2 0 1 1 1:4 -3 1
16. 1. FC Köln 2 0 0 2 2:4 -2 0
17. 1. FSV Mainz 05 2 0 0 2 2:7 -5 0
18. FC Schalke 04 2 0 0 2 1:11 -10 0

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.