FSV Mainz verliert zu Hause mit 1:4 deutlich gegen Stuttgart

Der VfB Stuttgart siegte auswärts mit einem 1:4 gegen den 1. FSV Mainz 05 und steigerte sich um 4 Plätze. Schiedsrichter Schlager vergab 2 Platzverweise im Match.

Quaison erzielte in der 12. Spielminute das 1:0. Niakhate sah in der 37. Gelb. Wamangituka machte das 1:1 für den VfB in der 45. Minute klar. Der 1. FSV Mainz 05 und der VfB Stuttgart gingen mit einem Unentschieden in die Halbzeit.

Schlager zeigte Stenzel in der 52. Minute Gelb. In der 61. Spielminute sorgte Didavi für das 1:2. In der 69. Minute kassierte Mangala die Gelbe Karte. Für den FSV Mainz kam Öztunali in der 69. Minute ins Spiel. Castro bekam von Schiri Schlager in der 74. die Gelbe Karte. In der 74. Minute kam Klimowicz für Castro ins Match. Nachdem Niakhate breits von Schlager die Gelbe Karte gesehen hatte, flog er in der 77. Minute vom Spielfeld. Klimowicz schoss in der 80. Spielminute das 1:3 für den VfB. Didavi wurde in der 82. Minute ausgewechselt, für ihn kam Coulibaly. Wamangituka wurde in der 82. Minute ausgewechselt, für ihn kam Massimo auf das Spielfeld. In der 82. Minute wurde Hack für Boëtius eingewechselt. Burkardt wurde in der 82. Minute für Brosinski eingewechselt. Nebel wurde in der 86. Minute für Mateta eingewechselt. In der 86. Minute sorgte Kalajdzic für das 1:4. Für den VfB kam Al in der 87. Minute ins Match. Für den VfB kam Klement in der 87. Minute auf das Spielfeld. Stenzel sah in der 91. die Gelb-Rote Karte.

Die Begegnung entschied der VfB Stuttgart zum Schluss mit einem 1:4. Der 1. FSV Mainz 05 belegt nun den 17. Rang und hat sich somit um 3 Plätze verschlechtert. In der Rangliste belegt der VfB Stuttgart den 8. Platz und konnte somit 4 Plätze gut machen.

Mainz und der VfB in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. TSG 1899 Hoffenheim 2 2 0 0 7:3 +4 6
2. FC Augsburg 2 2 0 0 5:1 +4 6
3. Eintracht Frankfurt 2 1 1 0 4:2 +2 4
  RB Leipzig 2 1 1 0 4:2 +2 4
5. SC Freiburg 2 1 1 0 4:3 +1 4
6. Arminia Bielefeld 2 1 1 0 2:1 +1 4
7. FC Bayern München 2 1 0 1 9:4 +5 3
8. VfB Stuttgart 2 1 0 1 6:4 +2 3
9. Hertha BSC 2 1 0 1 5:4 +1 3
10. Borussia Dortmund 2 1 0 1 3:2 +1 3
11. SV Werder Bremen 2 1 0 1 4:5 -1 3
12. VfL Wolfsburg 2 0 2 0 1:1 0 2
  Bayer 04 Leverkusen 2 0 2 0 1:1 0 2
14. 1. FC Union Berlin 2 0 1 1 2:4 -2 1
15. Borussia Mönchengladbach 2 0 1 1 1:4 -3 1
16. 1. FC Köln 2 0 0 2 2:4 -2 0
17. 1. FSV Mainz 05 2 0 0 2 2:7 -5 0
18. FC Schalke 04 2 0 0 2 1:11 -10 0

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.