SC Freiburg und Hannover erkämpfen sich ein 1:1

Der SC Freiburg und Hannover 96 erkämpften sich ein 1:1. Beim Spiel gegen Hannover 96 waren 23.500 Fans im Stadion.

In der 3. Spielminute erzielte Waldschmidt das 1:0 für den Sportclub. Trevizan machte das 1:1 für Hannover in der 14. Spielminute klar. Dingert zeigte Trevizan in der 42. Gelb. Der SC Freiburg und Hannover 96 gingen mit einem Gleichstand in die Halbzeitpause.

In der 46. Minute kam Höler für Terrazzino ins Match. In der 72. Minute wurde Niederlechner für Stenzel eingewechselt. Mania wurde in der 74. Minute für Muslija eingewechselt. Hadžić kam in der 80. Minute für Weydandt ins Match. Dingert zeigte Schwegler in der 81. die Gelbe Karte. Für den Sportclub kam Gondorf in der 88. Minute ins Spiel. Bakalorz kam in der 92. Minute für Wood auf den Platz.

Nach dem Schlusspfiff verabschiedeten sich die Teams mit einem 1:1 Gleichstand. In der aktuellen Saison belegt der SC Freiburg nach wie vor den 12. Platz.

Freiburg und Hannover in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. Borussia Dortmund 16 12 3 1 42:17 +25 39
2. Borussia Mönchengladbach 16 10 3 3 35:16 +19 33
3. FC Bayern München 16 10 3 3 33:18 +15 33
4. RB Leipzig 16 8 4 4 28:15 +13 28
5. Eintracht Frankfurt 16 8 3 5 34:20 +14 27
6. VfL Wolfsburg 16 7 4 5 24:20 +4 25
7. TSG 1899 Hoffenheim 16 6 6 4 31:22 +9 24
8. Hertha BSC 16 6 6 4 25:24 +1 24
9. SV Werder Bremen 16 6 4 6 26:26 0 22
10. Bayer 04 Leverkusen 16 6 3 7 23:28 -5 21
11. 1. FSV Mainz 05 16 5 5 6 16:21 -5 20
12. SC Freiburg 16 4 6 6 20:25 -5 18
13. FC Augsburg 16 3 6 7 23:26 -3 15
14. FC Schalke 04 16 4 3 9 17:23 -6 15
15. Fortuna Düsseldorf 16 4 3 9 18:33 -15 15
16. VfB Stuttgart 16 4 2 10 11:32 -21 14
17. Hannover 96 16 2 5 9 17:34 -17 11
18. 1. FC Nürnberg 16 2 5 9 14:37 -23 11

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.