BVB bezwingt Stuttgart zu Hause knapp mit 2:1

Die Mannschaft von Coach Marco Rose gewann zu Hause mit einem 2:1 gegen den VfB Stuttgart.

In der 35. fing sich Coulibaly die Gelbe Karte ein. In einer mühsamen ersten Hälfte konnten beide Mannschaften kein einiziges Tor machen und taten sich schwer. Die Mannschaften gingen mit einem Unentschieden in die Halbzeitpause.

In der 48. fing sich Anton Gelb ein. Malen schoss in der 56. Spielminute das 1:0. In der 63. Spielminute erzielte Massimo das 1:1. Can wurde in der 64. Minute für Guerreiro eingewechselt. In der 68. Minute kam Nartey für Karazor auf das Spielfeld. Tibidi wurde in der 68. Minute für Massimo eingewechselt. In der 71. Minute wurde Didavi für Förster eingewechselt. Für den BVB kam Tigges in der 75. Minute auf den Platz. Für das 2:1 sorgte Reus in der 85. Spielminute.

Borussia Dortmund gewann das Spiel nach dem Schlusspfiff mit einem 2:1. Borussia Dortmund belegt wie zuvor den 2. Platz in der Tabelle. In der laufenden Tabelle belegt der VfB Stuttgart nun den 16. Platz und hat somit 1 Platz eingebüßt.

Dortmund und der VfB in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. FC Bayern München 12 9 1 2 41:13 +28 28
2. Borussia Dortmund 12 9 0 3 30:18 +12 27
3. SC Freiburg 11 6 4 1 18:9 +9 22
4. Bayer 04 Leverkusen 12 6 3 3 25:17 +8 21
5. VfL Wolfsburg 12 6 2 4 14:14 0 20
6. RB Leipzig 12 5 3 4 23:13 +10 18
7. Borussia Mönchengladbach 12 5 3 4 17:14 +3 18
8. TSG 1899 Hoffenheim 12 5 2 5 21:17 +4 17
9. 1. FSV Mainz 05 11 5 2 4 15:11 +4 17
10. 1. FC Union Berlin 11 4 5 2 17:17 0 17
11. 1. FC Köln 11 3 5 3 17:20 -3 14
12. VfL Bochum 12 4 1 7 10:19 -9 13
13. Hertha BSC 11 4 1 6 12:24 -12 13
14. Eintracht Frankfurt 11 2 6 3 12:16 -4 12
15. FC Augsburg 12 3 3 6 11:21 -10 12
16. VfB Stuttgart 12 2 4 6 16:22 -6 10
17. Arminia Bielefeld 12 1 6 5 9:18 -9 9
18. SpVgg Greuther Fürth 12 0 1 11 8:33 -25 1

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.