VfB bezwingt 1. FSV Mainz 05 zu Hause mit 1:0

Der VfB Stuttgart besiegte den 1. FSV Mainz 05 zu Hause knapp mit 1:0 und verbesserte sich auf den 9. Platz. Beim Match verfolgten 53.100 Fussballfans den Sieg von Stuttgart.

Gentner handelte sich in der 13. Minute die Gelbe Karte ein. Mangala handelte sich in der 38. die Gelbe Karte ein. Quaison kassierte in der 43. Gelb. Beide Teams konnten in der ersten Spielhälfte kein Tor machen und mühten sich ab. Die Mannschaften gingen mit einem Unentschieden in die Pause.

Badstuber schoss in der 53. Minute das 1:0. Asano wurde in der 63. Minute für Brekalo eingewechselt. Öztunali wurde in der 66. Minute ausgewechselt, für ihn kam Fischer auf den Platz. Kodro wurde in der 71. Minute für Maxim eingewechselt. Özcan wurde in der 72. Minute für Akolo eingewechselt. Frei wurde in der 81. Minute ausgewechselt, für ihn kam De Blasis. In der 84. Minute wurde Zimmermann für Aogo eingewechselt.

Der VfB Stuttgart entschied das Spiel nach dem Abpfiff mit einem 1:0. Der VfB Stuttgart belegt den 9. Platz und konnte somit 7 Plätze gut machen. Der 1. FSV Mainz 05 belegt den 14. Rang und hat sich somit um 3 Plätze verschlechtert.

Stuttgart und Mainz in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. FC Bayern München 2 2 0 0 5:1 +4 6
2. Hamburger SV 2 2 0 0 4:1 +3 6
3. Borussia Mönchengladbach 2 1 1 0 3:2 +1 4
  TSG 1899 Hoffenheim 2 1 1 0 3:2 +1 4
5. Borussia Dortmund 1 1 0 0 3:0 +3 3
6. FC Schalke 04 1 1 0 0 2:0 +2 3
  Hertha BSC 1 1 0 0 2:0 +2 3
8. Hannover 96 1 1 0 0 1:0 +1 3
9. VfB Stuttgart 2 1 0 1 1:2 -1 3
10. SC Freiburg 1 0 1 0 0:0 0 1
  Eintracht Frankfurt 1 0 1 0 0:0 0 1
12. FC Augsburg 2 0 1 1 2:3 -1 1
13. Bayer 04 Leverkusen 2 0 1 1 3:5 -2 1
14. 1. FSV Mainz 05 2 0 0 2 0:2 -2 0
  RB Leipzig 1 0 0 1 0:2 -2 0
16. 1. FC Köln 2 0 0 2 1:4 -3 0
17. VfL Wolfsburg 1 0 0 1 0:3 -3 0
  SV Werder Bremen 2 0 0 2 0:3 -3 0

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.