FCB holt zu Hause einen Punkt

Der FC Bayern München holte zu Hause nur einen Punkt gegen den SC Freiburg. Das Spiel gegen den SC Freiburg sahen 75.000 Fussballfans im Stadion.

In einer verhaltenen ersten Halbzeit konnten beide Teams kein einiziges Tor machen und taten sich schwer. Der FC Bayern München und der SC Freiburg gingen mit einem Gleichstand in die Halbzeitpause.

Ribéry wurde in der 63. Minute für Robben eingewechselt. Für den Sportclub kam Terrazzino in der 68. Minute ins Match. Rodríguez wurde in der 71. Minute ausgewechselt, für ihn kam Müller auf das Spielfeld. In der 79. Minute sah Rafinha die Gelbe Karte. Schwolow handelte sich in der 79. Minute die Gelbe Karte ein. Gnabry machte das 1:0 für die Bayern in der 80. Minute. Goretzka kam in der 83. Minute für Gnabry auf den Platz. In der 83. Minute wurde Waldschmidt für Kleindienst eingewechselt. Höler erzielte in der 89. Minute das 1:1. In der 90. Minute kam Lienhart für Höler ins Spiel.

Das Spiel endete letzen Endes mit einem Gleichstand. In der Rangliste belegt der FC Bayern München immer noch den 2. Platz.

München und der Sportclub in der Tabelle

Platz Verein Spiele S U V Tore Diff. Punkte
1. Borussia Dortmund 9 6 3 0 29:10 +19 21
2. FC Bayern München 10 6 2 2 18:11 +7 20
3. Eintracht Frankfurt 10 5 2 3 23:13 +10 17
4. Borussia Mönchengladbach 9 5 2 2 20:12 +8 17
5. SV Werder Bremen 9 5 2 2 17:14 +3 17
6. TSG 1899 Hoffenheim 10 5 1 4 22:14 +8 16
7. RB Leipzig 9 4 4 1 16:9 +7 16
8. Hertha BSC 9 4 4 1 15:10 +5 16
9. SC Freiburg 10 3 4 3 14:16 -2 13
10. FC Augsburg 9 3 3 3 16:14 +2 12
11. VfL Wolfsburg 9 3 3 3 14:14 0 12
12. Bayer 04 Leverkusen 10 3 2 5 16:21 -5 11
13. 1. FSV Mainz 05 9 2 3 4 5:10 -5 9
14. 1. FC Nürnberg 9 2 3 4 9:20 -11 9
15. FC Schalke 04 9 2 1 6 5:11 -6 7
16. Hannover 96 9 1 3 5 11:18 -7 6
17. Fortuna Düsseldorf 9 1 2 6 6:21 -15 5
18. VfB Stuttgart 10 1 2 7 6:24 -18 5

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.